Print

 

Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Damen und Herren

 

Anfang des Jahres haben wir Ihnen einen reich gedeckten Tisch präsentiert und «En Guete» gewünscht. Leider mussten wir corona-bedingt die Mitgliederversammlung, den Zyklus und die Vernissage des Thurgauer Beitrages 158 absagen.
Am Samstag, den 12. September, steht die Jahresexkursion nach Kaiseraugst auf dem Programm. Doch trotz der Lockerungen der Einschränkungen gibt es weiterhin viele Unsicherheiten: Folgt eine zweite Welle? Würden Sie sich für die Exkursion anmelden? Unter welchen Bedingungen könnte diese durchgeführt werden?
Die momentan geltenden Einschränkungen für Carunternehmen und an den Orten, die wir besichtigen möchten, führen dazu, dass die Exkursion unverhältnismässig teuer würde und nur mit einer reduzierten Teilnehmerzahl durchgeführt werden könnte.
Aus diesem Grund hat sich der Vorstand entschieden, die Exkursion abzusagen. Die Vorstandsmitglieder hoffen auf Ihr Verständnis für diesen Entscheid.
Gehen Sie stattdessen mit der Lektüre des neuesten Thurgauer Beitrags zur Geschichte «Zwei Himmel über dem Thurgau» auf Zeitreise. Lassen Sie sich mit Wort und Bild in die Zeit entführen, in der es noch einen Unterschied machte, wer unter dem katholischen und wer unter dem evangelischen Himmel lebte, und geniessen Sie die Zeit zu einem Spaziergang unter dem einen, freien Himmel.  

Der Vorstand des Historischen Vereins wünscht Ihnen ein gutes, gesundes zweites Halbjahr 2020 und hofft darauf, Sie im Jahr 2021 wieder zu allen Veranstaltungen begrüssen zu dürfen.

 

Freundliche Grüsse

Historischer Verein des Kantons Thurgau

Karin Bauer, Präsidentin